Anlage1-1a
Anlage2-1a
Anlage3-1a

Minigolfzentrum-BGC150  Minigolfzentrum Singen - 1.Bahnengolf-Club Singen eV

News 2011

(Nachrichten aus 2012 hier)
Nachrichten aus 2013 hier

 

17.12.2011


Stimmungsvolle Weihnachtsfeier  beim 1. BGC Singen
 

Büffet2011

Seit dem Neubau des Vereinsheims ist es zur Tradition geworden; am letzten Samstag vor Weihnachten folgten zahlreiche Mitglieder des 1. BGC Singen der Einladung der Vereinsführung und kamen zur diesjährigen Weihnachtsfeier ins weihnachtlich geschmückte Clubheim.

Bei Kaffee und Kuchen ließ man die abgelaufene Saison mit Ihren vielen Höhepunkten noch einmal Revue passieren.

Im weiteren Verlauf wurden die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Vereins ausgezeichnet.
So konnte der 1. Vorsitzende, Jürgen Rüß, der 2-fachen Silbermedaillengewinnerin Lena Hengstler ein Präsent überreichen.
Christopher Jäck, Barbara Schmid, Jürgen Seubert, Rüdiger Möck und Uli Hengstler wurden aufgrund ihrer Deutschen Meistertitel im Jahr 2011 mit der silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet.

Nikolaus2011

Nach einem kalten Buffet, das von den BGC-Damen liebevoll angerichtet wurde und allseits großen Anklang fand, wurden die Mitglieder mit einer Tombola und einer Foto-CD, die nochmals alle Erfolge des 1. Bahnen-Golf-Clubs Singen im Jahr 2011 zeigte, bestens unterhalten.

Zum Schluss kam sogar noch der Nikolaus auf einen Sprung bei den Singener Golfern vorbei. Er verteilte neben viel Lob auch Tadel und wusste noch manch lustige Begebenheit aus 2011 zu erzählen.


 

11.12.2011


An der traditionell kurz vor Weihnachten in der Minigolfhalle in Zürich-Kloten stattfindenden Internationalen Schweizer Hallenmeisterschaft hatten sich zusammen mit 120 Minigolfern aus der Schweiz, Österreich, Finnland und Deutschland auch 6 Spieler-/innen des 1. Bahnen-Golf-Clubs Singen in die Startliste eingeschrieben.

Das herausragende Ergebnis aus Singener Sicht lieferte dabei Lena Hengstler, die nach insgesamt 8 Runden und 233 Schlägen in der Kategorie Jugend weiblich den Sieg an der Hohentwiel holen konnte. Mit einer fantastischen Schlussrunde von nur 26 Schlägen konnte Sie noch Ihre schärfste Konkurrentin und Freundin Sarah Schumacher vom MGC Tuttlingen überholen. Umso erstaunlicher ist aber die Tatsache, dass Sie dabei die favorisierten Schweizer Jugendnationalspielerinnen Tamara Nydegger (MC Burgdorf) und Jasmin Sutter (MC Wohlen) klar distanzieren konnte. 
Weitere Resultate von der IHM der Schweiz
finden Sie hier
 

 

22.11.2011


Bei einer Feierstunde im Landratsamt Konstanz ehrte Landrat Frank Hämmerle neben weiteren erfolgreichen Sportlern aus dem Landkreis Christopher Jäck vom 1. BGC Singen für seinen im Sommer errungene Deutsche Meisterschaft.
 

 

06.10.2011


Aufgrund der schlechten Wetterprognosen für die nächsten Tage macht das Minigolfzentrum Singen ab sofort Winterpause und bleibt voraussichtlich bis einschließlich 09.03.2012 geschlossen.
 

 

25.09.2011


Durch einen souveränen 8 : 2 Sieg beim Liga- und Lokalrivalen Hilzingen ist der 1. BGC Singen in die überregionale Runde des DMV-Pokal 2011-2013 eingezogen.
Den Erfolg erspielten dabei Barbara Schmid, Christopher Jäck, Jürgen Geiger, Rüdiger Möck, Jürgen Seubert und Johann Zech.
 

 

11.09.2011


Die am 14. August entfallene Vereinsmeisterschaft sowie das „Wurstsalatessen“ finden nunmehr am Montag, den 3. Oktober (Feiertag) im Minigolfzentrum Singen statt.
 

 

27.08.2011


1. BGC Singen ist Deutscher Senioren-Mannschaftsmeister

Seniorenmannschaft_2010-11a
Bei den 56. Deutschen Minigolfmeisterschaften (Betonbahnen) in Landshut konnte der 1. Bahnen-Golf-Club Singen erstmals in der fast 30-jährigen Vereinsgeschichte den Titel eines Deutschen Mannschaftsmeisters der Senioren erringen. Das Singener Team mit Barbara Schmid, Rüdiger Möck, Jürgen Seubert und Uli Hengstler setze sich von Anbeginn des Turniers in der Spitze fest und holte schlussendlich mit 5 Schlägen Vorsprung auf den 1. MGC Mannheim den Meistertitel unter den Hohentwiel.

In den Einzelkategorien erspielten sich die Spieler(innen) des 1. BGC Singen ebenfalls hervorragende Platzierungen. Barbara Schmid krönte ihre hervorragende Leistung bei den Seniorinnen der Altersklasse 1mit der Bronzemedaille. Jeweils gute 6. Plätze gab es für Christine Feucht bei den Seniorinnen, AK 1 und Rüdiger Möck bei den Senioren, AK 1.

 

23.07.2011

 

Lena Hengstler Deutsche Doppel-Vizemeisterin

Lena 2012
Nachdem vergangene Woche bereits Christopher Jäck bei den Herren Deutscher Minigolfmeister wurde, sollte es weitere Medaillen für den 1. BGC Singen bei den Deutschen Jugendkombimeisterschaften geben, welche am vergangenen Wochenende im sauerländischen Neheim-Hüsten stattfanden. Vom 1. BGC Singen qualifizierten sich Lena Hengstler (Badische Vizemeisterin Schüler, sowie Vorjahres DM-Dritte) und ihr Bruder Kai für dieses Event. Bereits eine Woche früher reisten die Spieler und Betreuer an, um sich optimal für das bundesweit hochwertigste Jugendturnier vorzubereiten. Nach gutem Training, bei wechselnden Bedingungen, sollte am Donnerstag das Turnier starten, allerdings machte Dauerregen diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Somit wurde der Start auf Freitag verschoben und mit einer Verlängerung dieses Spieltages bedacht, so dass an diesem Tage die Abteilungswertungen gespielt und die Kombinationswertung mit Zwischen- und Finalrunde am Samstag ausgetragen wurden. Anfangs noch etwas verhalten startend spielte sich Lena Hengstler immer besser ins Turnier und sicherte sich nach dem ersten Spieltag bereits die Silbermedaille in der Abteilungswertung Beton. Am zweiten Spieltag ging es dann um die Kombinationsmedaillen und Lena trumpfte von Anfang an nervenstark auf. Durch beachtliche Resultate wurde sie letztlich nur durch die Vorjahresmeisterin Maike Haupt (Backumer Tal Herten) geschlagen und gewann auch hier die Silbermedaille. Auch Kai Hengstler schlug sich bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft beachtlich und belegte in der sehr stark besetzten Juniorenkategorie einen beachtlichen 36. Rang.

 

16.07.2011


Christopher Jäck vom 1. BGC Singen ist Deutscher Meister

Jack_Christopher_1kl2
Die Deutschen Minigolfmeisterschaften fanden in diesem Jahr auf den Systemen Eternit und Beton im bayerischen Neutraubling statt. In der Kategorie Herren düpierte der amtierende Badische Meister Christopher Jäck vom 1. BGC Singen in sensationeller Weise die gesamte Deutsche Elite. Nach 12 Durchgängen konnte sich Jäck erst im Stechen als letzter für die
 K.-O. Runden der 16 Besten qualifizieren.  Im Achtelfinale gelang ihm dann mit einem 5 : 2 Sieg gegen den bis dahin führenden Nationalspieler Alexander Geist gleich ein Paukenschlag. Mit einem 5 :4 gegen den Bochumer Patrick Bothmann im Viertelfinale und einem 6 : 2 gegen Danny Hense vom 1. MGC Köln im Halbfinale erreichte Christopher Jäck das Finale. Dort machte Christopher Jäck dann die Sensation Perfekt. Mit 4 : 3 siegte er über den Mainzer Nationalspieler Marcel Noack und holte den Titel des Deutschen Minigolfmeisters unter den Hohentwiel.

 

16.07.2011


Die Deutschen Minigolfmeisterschaften fanden in diesem Jahr auf den Systemen Eternit und Beton im bayerischen Neutraubling statt. In der Kategorie Herren düpierte der amtierende Badische Meister Christopher Jäck vom 1. BGC Singen in sensationeller Weise die gesamte Deutsche Elite. Nach 12 Durchgängen konnte sich Jäck erst im Stechen als letzter für die K.-O. Runden der 16 Besten qualifizieren.  Im Achtelfinale gelang ihm dann mit einem 5 : 2 Sieg gegen den bis dahin führenden Nationalspieler Alexander Geist gleich ein Paukenschlag. Mit einem 5 :4 gegen den Bochumer Patrick Bothmann im Viertelfinale und einem 6 : 2 gegen Danny Hense vom 1. MGC Köln im Halbfinale erreichte Christopher Jäck das Finale. Dort machte Christopher Jäck dann die Sensation Perfekt. Mit 4 : 3 siegte er über den Mainzer Nationalspieler Marcel Noack und holte den Titel des Deutschen Minigolfmeisters unter den Hohentwiel.
 

 

27.05.2011

Jahrbuchb
Am gestrigen Abend fand in den Räumen der Sparkasse Singen-Radolfzell die Buchtaufe zum 45. Jahrgang des „SINGEN Jahrbuch 2011“ statt. Auch dem 1. Bahnen-Golf-Club Singen wurde die Möglichkeit gegeben sich in diesem Buch zu repräsentieren. Auf sechs farbig bebilderten Seiten schildern dabei Uli Hengstler und Jürgen Rüß die Geschichte des Vereins

 

 

25.04.2011


Der 1. Bahnen-Golf-Club Singen beteiligt sich in diesem Jahr am GIRLS’ Day der Deutschen Minigolfsport-Jugend (DMJ). Mädchen bis 18 Jahre können am Samstag, den 11. Juni 2011 auf der Anlage im Minigolfzentrum Singen bei freiem Eintritt Minigolf spielen. Gleichzeitig besteht für alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit an einem kleinen Gewinnspiel teilzunehmen.
 

 

30.04.2011


Die Badische Jugendauswahl (mit Lena und Kai Hengstler vom 1. BGC Singen) kam beim Jugendländerpokal in Neugattersleben (Sachsen-Anhalt) auf den 5. Rang. In der Einzelwertung erspielte sich Lena Hengstler bei den Schülerinnen die Bronzemedaille.
 

 

25.04.2011


Mit Lena und Kai Hengstler stehen zwei Aktive des 1. BGC Singen im Auswahlkader der Badischen Bahnengolf-Jugend zum Jugendländerpokal 2011 in Neugattersleben (Sachsen-Anhalt). Die Veranstaltung kommt vom 29. bis 30. April zur Austragung.
 

 

06.02.2011


Auf der Jahreshauptversammlung des Badischen Bahnengolf-Sportverbandes e. V. in Waldshut wurde Michael Ritschel (Schriesheim) von den Delegierten der Vereine in seinem Amt bestätigt. Etwas überraschend setzte sich Markus Schmälzle (Waldshut) in geheimer Wahl deutlich gegen den langjährigen Amtsinhaber Holger Lauble als neuer Verbandssportwart durch. Die weiteren Ämter wurden wie folgt belegt: Vizepräsident – Frank Gramer; Vizepräsident Süd – Wolfgang Schumacher – Vizepräsident Nord – Jürgen Brückmann; Schatzmeister – Robert Ebi; Seniorensportwartin – Elfriede Ekholm; Lehrwart – Reinhold Wiegelmann; Vorsitzender Bahnengolf-Jugend – Jochen Hänßler.
Uli Hengstler vom 1. BGC Singen wurde in die Spruchkammer des Verbandes gewählt.
 

 

06.02.2011


Am Rande der Jahreshauptversammlung des Badischen Bahnengolf-Sportverbandes e. V. in Waldshut wurden auch die Paarungen für den DMV-Vereinspokal 2011-13 ausgelost. Fast schon traditionell muss der 1. BGC Singen auswärts antreten. Wie in der 2. Runde des vergangenen Wettbewerbs muss die Reise zum Verbandsligisten BSV Ohlsbach angetreten werden.
 

 

05.02.2011


Auf der Jahreshauptversammlung des 1. BGC Singen konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Rüß neben zahlreichen Mitgliedern auch den Vorsitzenden des Singener Sportausschusses Roland Brecht sowie Alfred Klaiber aus dem Präsidium des Badischen Sportbundes begrüßen.